Jennifer Aniston Sex Tape goes viral 8

jen puppies

Cleveres nicht-Viral, dass dann trotzdem ein Viral wurde, eben weil man es Viral nannte. Ähm nein, Moment. Das war wirr und sinnfrei.

Ich versuche es mal anders. Ein Hersteller von so Luxus-Tafelwässerchen (Leitungswasser…) hat Jennifer Aniston zusammen mit ein paar im Internet bekannten Dingen kombiniert und dieses Video dann ganz einfach “Jennifer Aniston Sex Tape” genannt. Clever.

Im Video kommen Keenan Cahill (den die Werbung gerade für sich entdeckt hat), 3 Apple Fan Boys, Hundewelpen, Dancing Baby(s) und der Double Rainbow Guy vor.

Phew… also die Szene mit den Haaren… aber hallo!

Mist, eigentlich fand ich das Video gar nicht so richtig toll. Nun ist es doch hier im Blog m(

Autor: Sascha 'Gilly' Israel

hat hier schon 3645 Blogposts veröffentlicht.


8 thoughts on “Jennifer Aniston Sex Tape goes viral

  1. Pingback: Gilly

  2. Pingback: Speed Sex

  3. Reply David
    Twitter:
    Mrz 8, 2011 17:36

    Ups, gerade in der soup entdeckt und gebloggt. Jetzt denkst du bestimmt, ich hätte das bei dir gesehen und würde dich nicht als Quelle nennen wollen :(

  4. Reply Jens
    Twitter:
    Mrz 8, 2011 18:11

    Ich liebe Jennifer Aniston! <- musste ja mal gesagt werden

  5. Reply Mircow Mrz 8, 2011 22:28

    ein ♥ für jennifer. ;)

  6. Pingback: Jennifer Aniston Viral ist kein Sex-Tape! - Blokster

Leave a Reply