Fasching an der Playa und ein epischer Markt in Palma zum Balearentag 1

Letztes Wochenende war hier auf der Insel so einiges los. Am Samstag, den 1. März, feierte man den „Dia de les Illes Balears“. Der Balearentag ist ein gesetzlicher Feiertag, an  dem die Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza, Cabrera und Formentera die Unterzeichnung des Autonomiestatus vor 31 Jahren feiern. Zeitgleich ist in Deutschland die 5. Jahreszeit im ...

Sonnenuntergang 7

Seit ich hier auf Mallorca wohne, schaue ich mir so gut wie jeden Abend den Sonnenuntergang an. Ich kann es nicht richtig beschreiben, aber die 30 Minuten rund um den Sonnenuntergang herum sind irgendwie magisch. Außerdem gibt es hier im Himmel dann ein fantastisches Farbenspiel, dass immer mal wieder anders aussieht. Seht selbst: Wer mehr ...

Saisonende – Mallorca versinkt im Winterschlaf 11

Die Saison ist vorbei. Mallorca versinkt größtenteils im Winterschlaf. Ich habe mal in einigen Bildern festgehalten, wie es hier jetzt so aussieht. Leere Strände: Geschlossene Hotels: Nichts los am Flughafen: Geschlossene Geschäfte und Restaurants (ja, auch McDonald’s!):       Auch wenn mein Lieblingsrestaurant zu den Locations gehört, die den Winter über geschlossen sind, genieße ich ...

Sonnenuntergang bei Cala Banyalbufar #WeLoveMallorca 5

Wir waren am Samstag, wie eigentlich jedes Wochenende, auf Mallorca unterwegs, um Neues zu erkunden. Der Trip nahm seinen Anfang in Santa Ponça. Furchtbar hässlicher Ort. Keine Ahnung warum da immer alle hinwollen. Also haben wir uns entschieden, nach Banyalbufar zu fahren.Die Strecke dorthin (Ma-10) ist wunderschön. Zwar sehr kurvenreich (Serpentinen), aber sehr gut und zweispurig ausgebaut. ...

Endlich wieder ordentliches Internet! 100 Mbit/s über Glasfaser 10

Auf den heutigen Tag freue ich mich seit dem 1. März. Damals hatte ich in meinem Blogpost ja noch rumgejammert, dass die Internetleitungen hier ziemlich schäbig sind: Im Büro 6 Mbit/s Zu Hause 8 Mbit/s Ich weiß, ich weiß, es gibt Leute, die haben deutlich langsameres Internet, aber in Berlin hatte ich eben schickes VDSL ...

Ich habe die 365 Stufen von Pollença erklommen! 12

Geht man in Pollenҫa über den Plaҫa Major, rechts an der Hauptkirche Nostra Senyora des Àngles vorbei, so gelangt man auf einen kleinen Platz mit Cafés, dessen Hauptmerkmal die Treppe von Pollenҫa ist. Meine Schwester meinte scherzhaft, dass sie mir 10€ geben würde, wenn ich die Treppen zur Kapelle auf dem Kalvarienberg (Kreuzberg) hochgehe. Die Treppe hat exakt 365 Stufen, die ich ...